Aktives Risikomanagement der Allianz.

 

Hinter jeder großen Idee steht ein starkes Team.

Wir stehen für eine digitale, neu gedachte Anlagelösung mit der Ihr Vermögen wachsen kann und trotzdem geschützt ist.

 

Das ist unsere Geschichte.

Im April 2012 hatten Paolo Galvani und Giovanni Daprà eine Idee. Ihr Ziel: Geldanlage einfacher und effizienter zu machen, mit der Hilfe neuer, digitaler Technologien. Denn: Viele Menschen zahlen zu viel für die Verwaltung ihres Geldes, handeln zu oft oder zu selten oder kümmern sich erst gar nicht darum. Das sind Kosten, die auf lange Sicht eine mögliche Rendite zunichte machen. Vor diesem Hintergrund entstand Moneyfarm. Erst in Italien, 2016 in Großbritannien und jetzt auch in Deutschland. Mit der richtigen Asset Allocation, einer langfristigen Perspektive und einem ausgeklügelten Kosten- und Risikomanagement können Menschen mit ihrem Geld mehr erreichen. Die digitale Anlageberatung spart dabei Zeit und schenkt allen Beteiligten mehr Transparenz.

Mit ihrer Idee blieben Paolo, Giovanni und deren Team nicht lange alleine. Große Investoren wie die Allianz Global Investors, die britische Private-Equity-Gesellschaft Cabot Square Capital und der Venture Capital-Fonds United Ventures schenkten ihnen ihr Vertrauen und die nötigen Mittel, ihr Angebot auszubauen und ständig zu verbessern.

Zum jetzigen Zeitpunkt hilft Moneyfarm bereits über 30.000 Menschen dabei, Ihre finanziellen Ziele zu erfüllen. Sei es, vorzeitig in den Ruhestand zu gehen, ihren Kindern ein Studium zu ermöglichen oder sogar ein neues Zuhause zu kaufen. Und es sollen noch mehr werden.

_

Wir sind besonders stolz darauf, für unseren innovativen Ansatz wahrgenommen und ausgezeichnet zu werden. Unter anderem wurden wir bei den YourMoney.co.uk Awards 2018 zur besten Online-Direct-to-Consumer-Investment-Plattform Großbritanniens gewählt.

April 2012 – Moneyfarm startet in Italien

August 2012 – Erste Investitionen von United Ventures

Juli 2015 – Umzug nach Großbritannien und Erhalt der EZV-Zulassung

November 2015 – Series A Finanzierung mit Cabot Square Capital und United Ventures

Februar 2016 – Moneyfarm startet in Großbritannien

September 2016 – erhält strategische Beteiligung von Allianz X

Februar 2018 – Moneyfarm bringt Pensionsprodukt auf den Markt

Mai 2018 – Allianz Gruppe wird Lead-Minderheitsinvestor bei Moneyfarm

November 2018 – Moneyfarm übernimmt den deutschen Mitbewerber vaamo

Juni 2019 – Moneyfarm startet in Deutschland. Einfach besser anlegen.

Unsere Gründer

PAOLO GALVANI | Mitbegründer und Chairman

Paolo hat erlebt, wie neue Technologien viele Branchen revolutioniert haben. Doch die Finanzdienstleistungen hinkten hinterher. Er gründete Moneyfarm, um die Rolle des Vermögensverwalters neu zu denken. Vor seiner Tätigkeit bei Moneyfarm war Paolo Mitbegründer von prestiamoci.it und arbeitete in der Fintech-Branche, bevor es diese überhaupt gab. Paolo, ehemaliger CEO der Sella Capital Management SGR und stellvertretender Leiter deren Private Banking Unit, verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus der Vermögensverwaltung und dem Investment Banking.

GIOVANNI DAPRÀ | Mitbegründer und CEO

Giovanni glaubt an die Idee einer besseren Customer Experience, wenn Finanzen und technologische Entwicklungen miteinander verbunden werden. Unter dieser Prämisse gründete er Moneyfarm. Mit dem Ziel, jedem Einzelnen einen sicheren, kostengünstigen und transparenten Vermögensaufbau zu ermöglichen. Vor seiner Tätigkeit bei Moneyfarm arbeitete Giovanni bei der Deutschen Bank AG und schloss sein Studium an der Bocconi Universität mit einem Abschluss in Finanzwesen ab. Außerdem hat er einen MSc in Mathematical Trading and Finance von der Cass Business School.

Unsere Investoren

Allianz

Die Allianz ist eine der größten Versicherungsgesellschaften der Welt mit über 125 Jahren Investmenterfahrung.

Cabot Square Capital

Cabot Square Capital ist ein führender Investor im Bereich der britischen Finanzdienstleistungen.

United Ventures

United Ventures ist ein Venture-Capital-Fonds, der in junge Start-Ups im digitalen Sektor investiert.